Dank dir helfen wir in Berlin

ASB-Wasserrettungsdienst in Berlin

Jedes Jahr locken warme Temperaturen Wassersportbegeisterte zum Abkühlen oder einem Bootsausflug. Damit der Badespaß in den Sommermonaten zum Vergnügen wird, sorgen die Einsatzkräfte des ASB-Wasserrettungsdienstes auf und an den Gewässern Berlins für Ihre Sicherheit. Von April bis Oktober sind die Ehrenamtlichen jedes Wochenende, an Feiertagen, bei Regatten und anderen Ereignissen im Einsatz.

Mehr über den ASB-Wasserrettungsdienst

Seit 120 Jahren sorgt der ASB-Wasserrettungsdienst an insgesamt elf Rettungsstationen in Berlin für Sicherheit, am Tegeler See und im Berliner Südosten. Zwei eigene Leitstellen koordinieren die Einsätze der 20 Rettungsboote mit ihrer Besatzung sowie die Rettungstaucher. Dadurch kann stets schnelle Hilfe gewährleistet werden.

Das Team der Wasserrettung in Berlin besteht aus über 400 ehrenamtlichen, gut ausgebildeten und motivierten Rettungsschwimmer*innen. Der ASB-Wasserrettungsdienst bietet die Ausbildung zum Ersthelfer, Bootsführer oder Einsatztaucher an. Zu den präventiven Aufgaben der ASB-Wasserrettung Berlins zählt daher auch die Schwimmausbildung für Teilnehmende jeden Alters sowie die Ausbildung zur Juniorretter*in. Auf spielerische Art trainieren unsere erfahrenen Retter*innen Kinder und Jugendliche. Auf diese Weise gewinnt die Wasserrettung Nachwuchs und bietet ihnen zugleich eine sinnvolle und sportliche Freizeitbeschäftigung. Denn für alle gilt: der Spaß hört auf, wenn es um die Sicherheit am Wasser geht auf.

Im Einsatzfall zahlt sich die gute Ausbildung aus. Denn die eingespielten Teams sorgen für einen sicheren und koordinierten Ablauf der Einsätze. Bei der ASB-Wasserrettung übernehmen alle eine verantwortungsvolle Aufgabe. Jede helfende Hand wird dringend gebraucht. Doch auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz - bei der Vorbereitung auf den nächsten Einsatz, bei einer gemeinsamen Veranstaltung oder beim gemeinsamen Abendessen auf der Station. Beim ASB-Wasserrettungsdienst steht Teamarbeit an erster Stelle.

Auf einen Blick: der ASB-Wasserrettungsdienst

Sicherheit am, im und auf dem Wasser

Unser ASB-Wasserrettungsdienst ist an zahlreichen Seen und Badestellen Berlins auf Wachstationen im Einsatz und sorgt für Sicherheit. Zudem übernimmt der Wasserrettungsdienst die Absicherung bei Veranstaltungen am Wasser.

Verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten

Beim ASB-Wasserrettungsdienst werden Rettungsschwimmer*innen, Ersthelfer*innen, Rettungsbootsführer*innen, Einsatztaucher*innen und Wachleiter*innen sowie Ausbilder*innen Schwimmen/Retten ausgebildet. Alle erhalten von Anfang an eine fundierte Ausbildung.

Der ASB-Wasserrettungsdienst in Zahlen

Der ASB Berlin betreut 11 Wachstationen und hat 2 eigene Leitstellen. Das Team besteht aus über 300 ehrenamtlichen Rettungsschimmer*innen und ist mit 20 Rettungsbooten im Einsatz.

Das berichten unsere Ehrenamtlichen

Ronja & Elin, 28 u. 21 Jahre alt, ehrenamtliche Mitglieder beim ASB-Wasserrettungsdienst

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

kreis_kontakt_berlin_1170x780.png

Sarah Korst

Ehrenamtskoordination

Telefon : +493021307111

57%b0'hc3lS=oV#\xtDv+C]#[uztHydVXNNGww5kOe^/!k!

ASB-Landesverband Berlin e.V.

Rudolfstraße 9
10245 Berlin